Gesundes Finanzielles Halbwissen

Gesundes Finanzielles Halbwissen

Denken Sie nach, sonst tun es andere für Sie!

Jeden Tag findet man Müll und/oder Lügen an den Finanzmärkten. Meine persönliche Auswahl anbei:

Am Hoch kaufen? NIEMALS! So dumm!

FundstückeGeschrieben von GesundeSkepsis Di, Mai 02, 2017 20:05:46
OK, der Artikel ist nicht gelogen, aber einfach unnötig bzw. tumb.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/geldanlage-soll-man-jetzt-noch-aktien-kaufen-a-1145296.html

1) War da jetzt eine Empfehlung, ob ich am Hoch kaufen soll oder nicht? Vielleicht hab ich es überlesen? Egal....

2) FAKTEN und Modellrechnungen wären hilfreich. So wie diese extrem hilfreiche Seite hier, welche zudem interaktiv ist:

http://finanzen.handelsblatt.com/boersenkurse-rendite-risiko-radar

Ich kenne nicht alle Details der Berechnung, aber so etwas gibt es auch vom Deutschen Aktieninstitut bei Interesse. Die Grafik zeigt den DAX bei Kauf im Jahr x (Ordinate) und Verkauf im Jahr y (Abszisse). Selbst bei Kauf im Millenium Hype 1999 war man "schon" 2007 wieder im Plus, um dann wieder in die Verlustzone abzutauchen. Nach 17 Jahren (Kauf 1999 bis Verkauf 2016) war die Rendite immerhin 2,99% pro Jahr - hätte man mit 17-jährigen Bundesanleihen vermutlich mehr erwirtschaftet, aber immerhin besser als Sparbuch. Die überschaubare Menge an roten Feldern sollte doch die Angst vor Aktien per se und Angst vor dem falschen Investitionszeitpunkt nehmen.